•  
  •  
image-8256749-Sponsoring_2017.bilddef.jpg
Tractor-Pulling seit 1999

1999 Einstieg in den Tractor Pulling Motorsport mit grossem Erfolg in den Standard Klassen in 5 Ländern Europas (D / F / L / NL / CH)
2000 "Grundsteinlegung" für das Gardenpulling in der Schweiz
2001 Qualifikation zum Endlauf der Deutschen Meisterschaft der Standardklassen
2002 EUROPAMEISTER in der 5.5 to Sport Klasse auf dem Traktor von Adrian Heierli an der EK in Bakel NL
2003 Erster Sporttraktor der Schweiz und Einführung des NL-Sportklasse Reglements in der Schweiz
2004 Der Fortschritt ZT300 das spätere EAST BEAST wird importiert
2005 Kauf des Team-LKW`s
2006 Einführung der Sicherheitskommissare in der STPV
2010 Erste erfolgreiche Testläufe mit dem neuen Sporttraktor EAST BEAST
2013 Erste Saison mit EAST BEAST
2014 Erste Saison mit EAST BEAST bei der NTTO und den Hypropullers (NL/B)
                                                                                                     2015 ETPC-Geprüfte Bremwagen für die Schweiz! 1. Saison mit dem Bremswagen
                                                                                                     des SDTPC in der Schweiz
                                                                                                     2016 Die ersten Kinder Traktor-Pulling mit unseren Trettraktorenbremswagen
                                                                                                     finden statt
                                                                                                     2017 Erster Start mit EAST BEAST "light" 3.5to Hobbysport bei der DTTO (D)
                                                                                                     2019 20-Jahre aktiv im Tractor-Pulling Motorsport
Wohl der Ursprung des ganzen...




...viele schöne Stunden und Ausflüge bescherte uns die Oldtimer-Zeit. Doch hier war bereits der Hang zum Trekker Trek Motorsport sichtbar. Auch die ersten Kontakte mit dem Hause Bührer entstanden in dieser Zeit. Somit kann man wohl sagen, dass dieses Bild wohl das erste Tractor Pulling Bild unserer Ära darstellt.
1999

Das war das Jahr, in dem wir in den Tractor-Pulling Motorsport eingestiegen sind. Die STPV (Schweizerische Tractor Pulling Vereinigung) hiess noch STTV (Schweizerische Trekker Trek Vereinigung).
Damals noch am Start, grössen wie Museums Gigant von Eugen Kiemele, Super Moni vom Team um Ruedi Plattner, Cent mit dem Team um Karl Müller usw.
Viele der Teams hat man über die Jahre kennengelernt und die tollen Stunden unter gleichgesinnten haben das ihre dazu beigetragen, dass das Tractor-Pulling für uns bis Heute seine Faszination beibehalten hat. An dieser Stelle auch ein grosses Dankeschön an alle Teams, die uns in all den Jahren begleitet haben.
Unterwegs zu unserem ersten Trekker Trek in Krumbach D 1999
Zum ersten mal am Start,
Testzug in der 6 to Standard, 
in Krumbach D 1999
Ebenfalls 1999 in Zimmerwald BE, in der 5 to Standardklasse.

Ein überragender 1. Rang, mit dem einzigen Full Pull der Klasse,
mit über 25m Vorsprung zum Zweitplatzierten.
(Damals noch mit "Step on Sled"-Bremse)

Der Support meines damaligen Arbeitskollegen Stefan Rüegg, Werkstattchef der Bührer AG in Hinwil, welche wir ebenfalls im Rücken hatten, hat sicher einen sehr grossen Anteil an den Erfolgen.

Herzlichen Dank Stefan und Balz!
image-placeholder.png
Erfolgreiche Standard-Puller





Über mehrere Jahre dominierten die Bührer-Traktoren die Podeste im schweizer Standard-Pulling und einige sind bis Heute sehr erfolgreich unterwegs.
Ein weiterer 1. Platz auf dem Windenhof F 1999 Standardklasse

Damit haben wir im ersten Jahr unseres Bestehens sämtliche Schweizer Läufe gewonnen und es war klar, wir hatten unseren Motorsport gefunden...
Das Bührer-Lager auf dem Windenhof/F



Stefan Rüegg Bührer 685 (6135)
Guido Gahlinger Bührer 685
Bruno Rüegg Bührer 475
Adrian Heierli Bührer 6105 AK



Gefürchtete Gegener welche zu dieser Zeit meist die Podestplätze für sich beanspruchten.


Krumbach D 2000 Standard
Windenhof F 2000 Standard
Trotz aller Erfolge wurde unser Wissen über den Tractor-Pulling Sport auch schon in Frage gestellt :-)













Zwei unserer Jungs hatten anlässlich eines Besuchs bei Peter den MF 1155 und den Case Agriking im Acker versenkt. Den MF haben wir wieder raus gekriegt, wie man sieht, der Case musste ca. einen Monat warten bis es wieder etwas abgetrocknet hatte.

Die Aktion brachte uns dann auf die NTTO-Website.
Bakel NL 2000 Standard
Bettborn LUX 2000 Standard 7to

Mit dem Lauf in Luxemburg waren wir im Jahr 2000 in 5 verschiedenen Ländern am Start. Für einen Standard-Traktor eher ungewöhnlich.

Dies haben wir den Transport-Unternehmen des Kantons Schaffhausen zu verdanken, welche uns dies mit den zu Verfügung gestellten Lastwagen immer wieder ermöglicht haben.
Zimmerwald Standardklasse







Teammitglied Jörg Brühlmann vom Pulling-Virus angesteckt. Und nun ja auf dem LKW war noch etwas Platz ;-)
Der schöne Fendt ist mittlerweile in die Oldtimersammlung über gegangen.
Nochmals Jörg...








...diesmal jedoch unterwegs auf dem Allis-Chalmers D21 "Double Trouble" von Willie van Morsel, irgendwo in den Niederlanden. Ich meine am Beach Pull in Putten/NL.
Mein erstes Mal...

...mit einem Sporttraktor. Verl D 2000. Zum ersten mal am Steuer des MF 1155 Sport von Peter Manders.
Ein Erlebnis, welches schliesslich die Einführung der Sportklasse in der Schweiz zur Folge hatte.

Die beschriebene Verbindung zum Moni-Team war gar nicht so abwegig, waren wir doch einige Male zusammen in Europa unterwegs und haben dabei sehr viel erlebt. Die spezielle Freundschaft zum Moni-Team hat unser Wirken im Tractor-Pulling Sport sicher mitgeprägt.

Dem ganzen Moni-Team an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön!
April, April...

Nachdem ich in Kootwijkerbroek NL 2001 meinen ersten Indoor-Pull nochmals mit dem MF1155 von Peter Manders absolviert hatte, war auf der Homepage der nebenstehende Text zu lesen.

Peter hätte den Ford 8970 seines damaligen stärksten Konkurrenten Van Dijk gekauft. Sein MF sei in die Schweiz an uns verkauft worden.

Ein Aprilscherz, der das eine oder andere Telefon heiss laufen lies ;-)

Nun der MF1155 steht noch immer bei Peter in Deurne NL im Einsatz, ist aber tatsächlich in der Zwischenzeit schon öfter in die Schweiz gereist...
Einmal mehr Krumbach D 2001



Damals mit einem Satz neuer Puller-Reifen welche wir vom Fox-Team aus Dänemark gekauft hatten. Abgeholt wurden diese in Freiburg im Br. D, da die Jungs da auf Lego-Promotour waren, für ihren Sponsor, welcher den Puller als Technik-Modell im Sortiment führte. Dieses Team hatte den einzigen mir bekannten Profi-Tractor Puller in Europa in ihren Reihen, welcher vom Team als Mechaniker angestellt war.

Ebenfals zu erkennen die Aluminium-Gussfront, welche wir mittels des original Bührer-Gussmodells anfertigen liessen um mehr Optionen bei der Gewichtsverteilung zu haben.
Unterwegs mit dem Super Moni Team






BAKEL 2001
Bakel NL 2001 Standard
Der Meisterzug 2002 EM Bakel/NL
image-8047570-img20170115_13152321.jpg
EUROPAMEISTER 2002


Der grösste Erfolg bisher, auch wenn es schon eine ganze Weile her ist, der Titel besteht noch, da es in der 5.5 to Sport seither keine EM mehr gab. Zudem ist es noch immer der erste Europameistertitel im Tractor Pulling für die Schweiz.
Und diesem TEAM, Adi und seiem Bührer 6105 AK, haben wir das zu verdanken!

Danke Adi!
2002/2003 Bau des ersten Sporttraktors der Schweiz
Bührer 685
image-8047600-img20170115_13185422.jpg
Sieg mit Ansage ?  :-)
Sieg 2003 in Seiferthofen D
Sieg 2003 in Seifertshofen D
Vorbereitungen zum Start Bakel/NL 2003
Bakel NL 2003 Sportklasse
Adi Heierli Bakel NL 2003
Die ersten Sporttraktoren der Schweiz




Das waren bzw. sind sie, die ersten drei Sporttraktoren der Schweiz.
In der 4.5to Sportklasse der Ford 8210 von Thomas Weber, der IHC 1455 von Daniel Bleuler und unser Bührer 685, alle aus dem Kanton Schaffhausen. So waren wir zusammen die ersten paar Jahre unterwegs. Heute ist die Sportklasse in der Schweiz ein fester nicht mehr wegzudenkender Bestandteil der Wettkämpfe.
Niederbipp/BE 2004 Sportklasse 4.5to






...ich müsste falsch liegen, aber dies ist wohl ein Stück Schweizer Tractor-Pulling Geschichte.

Das erste mal Sportklasse in der Schweiz.

Der erste Zug des ersten Schweizer Sportklasse Traktors.
image-8047591-img20170115_13292162.w640.jpg
Peter Manders Mit- wenn nicht Hauptverantwortlicher der Einführung der Sportklassen in der Schweiz ;-)
Zimmerwald CH Sportklasse
Zimmerwald CH Sportklasse
Matzingen CH Sportklasse
Vouvry CH Sportklasse
Geballte Sport-Klasse Power aus dem Kanton Schaffhausen, der Geburtstätte der Schweizer Sportklasse.
Rupperswil CH Sportklasse
Arisdorf CH Sportklasse
Subingen CH Sportklasse
Subingen CH Sportklasse
Subingen CH Sportklasse
Zimmerwald CH Sportklasse
Trekker Trek Meijel NL 2006 Sportklasse
Trekker Trek Meijel NL 2006 Sportklasse
Trekker Trek Meijel NL 2006 Sportklasse
Trekker Trek Meijel NL 2006 Sportklasse
Schleitheim SH Sportklasse
image-8828987-Bührer_Sport.jpg
77 Jahre Bührer 2006
Der letzte Zug des Bührer Sporttraktors in Puplinge GE 2006...
Ein Niederländer in den Bergen








...wiedermal ein Ritt auf dem MF1155 "Dutch Storm" von Peter Manders. Vor einer atemberaubenden Kulisse, in Vouvry/VS.

Zu Besuch beim Super Moni Team 2008









Super Moni an der Bremse
Truck- & Carpulling





Ja auch im Truck- und Carpulling haben wir Erfahrung gesammelt und sogar mit der alten Volvo 740er Perle einen Sieg erreicht. Auch der Vierachser hier im Bild machte keine schlechte Figur.

Die beiden Pulling Partys 2007 und 2008 in Gächlingen fanden für uns in einer Zeit ohne Pulling-Traktor statt.
Das Car-Pulling anlässlich der Pulling Party Gächlingen blieb leider der letzte Einsatz meines Volvo 740.
Ausschlaggebend für den Kauf des Fortschritts ZT war der Sieg von Ruedi Hug in Schleitheim auf seinem ZT303 (auf den Reifen aus unserem Lager).




Danach haben wir uns mit der Fortschritt-Technik auseinander gesetzt und das Projekt ins Leben gerufen.
Nicht gerade eine Augenweide...







...So kam der Fortschritt ZT300 im Winter 2004/2005 in Lohn/SH an. Es verging jedoch noch einige Zeit bis das Projekt in Angriff genommen wurde. 2006 wurde der Bührer 685 Sport verkauft. 2010 kam dann das EAST BEAST erstmals auf die Bahn. im heutigen Erscheinungsbild war es jedoch erst 2013 zu sehen.



Ein herzlicher Dank an Fredi Peter, ohne ihn wäre wohl kein Bild im Urzustand mehr vorhanden.
2008/2009 Baubeginn, Grundaufbau
2009/2010 Kabel, Leitungen, etc...
image-7312724-P1080572.JPG
Nach der ersten Testfahrt auf dem Gelände der GVS-AGRAR AG musste die Kupplung nochmals geöffnet werden, da diese noch nicht sauber trennte. Durch den einfachen Aufbau des EAST BEAST war dies eine schnelle Sache und bald behoben, bevor wir uns zu ersten Testpulls auf nach Deutschland machten. Ich weiss, noch kein besonders schöner Anblick, aber es ging erst mal darum den Grundaufbau des Trekkers zu testen.
Beim erblicken des Traktors auf der Bahn, meinte einer aus unseren Reihen dann auch: "Nun ja bei dem Traktor ist es ja auch egal wenn er sich zerlegt."    Gäll Karl! ;-)
Trotzdem wurde in Sonsbeck ein sehr guter 3.Rang eingefahren.
image-7312726-P1080567.JPG





















Seifertshofen/D 2010











Krumbach/D 2010























Sonsbeck 2010/D  3.Platz
2011/2012 Blechkleid   Natürlich wollten wir uns nach den erfolgreichen Testpulls von 2010 nicht mehr im alten Blechkleid zeigen.
Sponsorenanlass am
1. August 2012 mit Testlauf
Schneewittchen










Samtliche Blech- und Kleinteile wurden Weiss pulverbeschichtet.
Ausstellung am Herbstsonntag 2012 in Gächlingen mit dem Motto "Fortschritt"
Mit Hanspeters Strong Apples kam 2012 ein weiterer ZT300 auf die Bahn. Hier ein 3. Platz in Krumbach/D
Lakierung des Unterbaus und bearbeitung der Reifen im Winter `12/`13
Bearbeitung der 650/75R38
Wiederaufbau
EAST BEAST 4.5to Sport











... 8 Jahre später, in der Erscheinungsform, wie ich mir das beim Kauf einmal gedacht hatte.
image-7959072-P1180020.w640.JPG
image-7959003-P1180016.w640.JPG
image-7959015-P1180015.w640.JPG
image-7959066-P1180010.w640.JPG
image-7257064-P1180008.JPG
2013 4.5 to Sportklasse in Deutschland und den Niederlanden
2013 in Sonsbeck D wieder einmal geballte
Sportklasse Power aus Schaffhausen
2014 eine ganze Saison in den Niederlanden in der 4.5 to Sportklasse
2015 die STPV bekennt sich zur ETPC und entsprechend geprüften Bremswagen.
2016 das EAST BEAST Kinder Tractor Pulling begeistert die ersten Kinder in der Schweiz
2016 Der Strong Apples kommt zu guten Freunden nach Sumpfohren im nahen Süddeutschland
2017 das EAST BEAST "light" kommt in der 3.5 to Hobbysportklasse der DTTO auf die Bahn
image-9450089-20JahreVektorV2-0e0cf17f5c8a0b8gcd8b100eef55bf0d.png
20 Jahre sind genug, könnte man hier sagen. Nach 20 intensiven und schönen Jahren im Tractor-Pulling Motorsport, blicken wir sehr dankbar und natürlich auch etwas wehmütig zurück auf das geleistete und erlebte.
Wir nehmen sehr viel Erfahrung daraus mit und auch die entstandenen Freundschaften werden weiterhin Bestand haben.
Die Freude und Fazination am Sport wird ebenfalls bleiben und wir werden sicher noch öfter an, aber nur noch selten auf, den Pulling-Bahnen anzutreffen sein.
Wir danken allen die uns in den 20 Jahren begleitet und unterstützt haben ganz herzlich!